EE - Nr. I - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


         
 
Blog
Archiv
Abo / RSS-Feed
Suche
 
Gästebuch
Kontakt
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
 
         



Fragmente

"Das sind Leute, die ihr ganzes Leben im Netz verbracht haben - einige davon haben das Ding in den Anfangstagen praktisch gebaut. Vielleicht sind sie deswegen so militant. Aus einem Gefühl von Mitschuld daran, was daraus geworden ist. [..] Na, egal, das Altmodische daran ist jedenfalls, daß viele von diesen Leuten Ingenieure und Häcker und frühe Netzbenutzer waren und sie damals die Vorstellung hatten, das Kommunikationsnetzwerk in seiner Verbreitung über die ganze Welt würde ein freier und offener Platz sein, ein Ort, wo Geld und Macht keine Rolle spielen. Niemand würde jemand anderen zensieren, und niemand wäre gezwungen, sich danach zu richten, was irgendein Großkonzern will."

"Und was geschah?"

"Was du dir denken kannst. Es war wahrscheinlich eine naive Vorstellung - wenn Geld ins Spiel kommt, verändert sich immer alles. Die Leute fingen an, immer mehr Regeln aufzustellen, und bald sah das Netz wie der Rest der sogenannten zivilisierten Welt aus."

 

[Tad Williams - Otherland | Stadt der goldenen Schatten]

11.11.09 23:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog